Sonntag, 23. Januar 2022
Notruf: 112

Jugendfeuerwehr nimmt Übungsdienst wieder auf

Jugendfeuerwehr nimmt Übungsdienst wieder auf

Nach der durch Corona bedingten Unterbrechung des Übungsdienstes unserer Jugendgruppe haben sich am 30. Juli erstmals wieder einige Jugendliche am Feuerwehrhaus getroffen und eine Übung durchgeführt.

Möglich ist dies nur durch das Hygiene- und Ausbildungskonzept, welches durch die Jugendwarte extra auf die Bedürfnisse der Jugendfeuerwehr zugeschnitten wurde.
So treffen sich bis auf Weiteres zwei Gruppen abwechselnd zu Übungen mit zwei Ausbildern.

Besonderer Dank gilt hier Michaela Schwindt, die sich bereit erklärte, neben einem Jugendwart als zweite Ausbilderin für die erste Gruppe zur Verfügung zu stehen.

Die ersten Ausbildungsdienste werden sich noch spielerisch gestalten. So wurde beispielsweise bei einigen kleineren Spielen der Umgang mit unseren Wurfleinen zur Wasserrettung geübt. Als Ziel diente hierbei ein Ring, geformt aus unseren Saugschläuchen, wie er z. B. zum Erstellen einer Dekontaminationsstelle genutzt werden kann. Auf diese Weise wurden unsere Nachwuchskräfte wieder an den Umgang mit den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen gewöhnt und konnten ihre Kameradschaft untereinander wieder stärken.

Würdig abgeschlossen wurde die erste Übung mit einer Partie Völkerball, temperaturbedingt allerdings mit nassen Schwämmen.
Das Team der Ausbilder musste sich dabei deutlich dem Team unserer Jugend geschlagen geben.


Abschließend gilt der Dank der Jugendwarte den Eltern, die ihren Kindern trotz der aktuellen Lage die Möglichkeit geben, wieder aktiv einzusteigen und so der örtlichen Wehr die Chance auf die nötige Schlagkraft in der Zukunft gewähren.

Übungsbetrieb wieder aufgenommen

Übungsbetrieb wieder aufgenommen

Seit dem 06.07.2020 konnten wir den Übungsbetrieb unter bestimmten Voraussetzungen und strengen Auflagen wieder aufnehmen. Seither haben wir bereits 4 Übungen absolviert.

Unsere Jugendausbilder arbeiten in diesem Moment ein Konzept aus, damit auch unsere jungen Kameraden wieder die Gesellschaft untereinander stärken und ihre Grundausbildung weiterführen können.

Wie auf den Bildern zu sehen tragen wir nach wie vor eine Maske, um die Einsatzbereitschaft aufrecht zu erhalten. Und natürlich um uns selbst und unsere Mitmenschen zu schützen.

Wir hoffen das wir in absehbarer Zeit unseren Übungsdienst wieder in gewohnter Weise abhalten können.

Bleibts Gsund!

Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Feldolling

Freiwillige Feuerwehr Feldolling e.V.
 
Feuerwehr Gerätehaus
Feldkirchener Str. 15
83620 Feldkirchen-Westerham
 
Telefon:   08063 207088
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.